Hypnose und Hypnotherapie

 

Klinische Hypnose ist eine psychotherapeutische Vorgehensweise und ist nicht mit der bekannten Bühnen- oder Showhypnose vergleichbar. Mittels der therapeutischen Hypnose wird die Aufmerksamkeit nach innen gelenkt, um dadurch einen Zustand "fokussierter Aufmerksamkeit" zu erreichen. Dieser Zustand soll einer Person ermöglichen, Zugang zu ihren Fähigkeiten und Ressourcen zu finden respektive mit diesen in Kontakt zu treten und diese zu nutzen. Ebenso kann, sofern dies als sinnvoll erscheint, mittels Hypnose ein Zugang zu schmerzvollen Erfahrungen geschaffen werden, um diese aufzulösen.

Hypnose ist keine eigenständige Therapie und kann bei verschiedenen Anliegen respektive Problembereichen als ergänzendes Verfahren angewendet werden. Gemeinsam klären wir im Verlaufe des Erstgespräches oder im weiteren Verlauf, ob hypnotherapeutische Methoden eingesetzt werden sollen.

 

Kosten und Krankenkassenbeiträge

Die Kosten für psychologische Beratung und Psychotherapie werden von der Grundversicherung nicht übernommen. Haben Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen, übernimmt die Krankenkasse einen Teil der Kosten. Am besten klären Sie direkt mit Ihrer Krankenkasse, welchen Betrag sie übernimmt und ob eine ärztliche Zuweisung zur Psychotherapie nötig ist oder erkundigen sich unter: Krankenkassenbeiträge.

Bitte kontaktieren Sie mich telefonisch, per Mail oder via Kontaktformular zur individuellen Klärung der Kosten.

 

Kontakt und Terminvereinbarung

Telefon 077 496 01 57
E-Mail: info@psychologie-schaerer.ch